sebid@CeBIT 2009

Gestern war ich mal kurz auf der CeBIT.
Mein Eindruck: langweilig und ganz schön klein geworden.

Kann mich noch an Zeiten erinnern, wo alle Hallen in Benutzung waren und sogar draußen noch extra Pavillons mitgebracht wurden, z.B. von Vodafone oder e-Plus.

Diesmal waren einige Hallen zu, bzw. nur zur Hälfte benutzt.

Man merkt schon, dass weniger Aussteller da sind.

Wirklich was spannendes gab’s auch nicht zu sehen.
Nächstes Jahr bleib ich zu Hause, glaub ich.

Kommentar verfassen