Bundesvision Song Contest 2009

Hat also Peter Fox gewonnen. War ja irgendwie zu erwarten.

Mein Heimatland Niedersachsen ist auf dem vorletzten Platz gelandet.
Auch nicht weiter verwunderlich.

Ich bin ja für Hessen gewesen: Fräulein Wunder. Sonst fand ich Cassandra Steen noch ganz gut. Aber der Rest war nicht so wirklich meine Musik.

Dann freuen wir uns mal auf den Eurovision Song Contest… Wird bestimmt wieder einer der hinteren Plätze. Trotz Alex Christensen.

Ein Gedanke zu „Bundesvision Song Contest 2009“

  1. Ich war sehr entsetzt, dass soviel Bundesbürger für “Peter (Affe) Fox” abgestimmt haben. Ohne das Aufgebot an Menschen im Background wäre, dass wohl einer der langweiligsten Auftritte gewesen. Selbst das Lied profitierte von den Leuten im Hintergrund… ansonsten konnte man es ja auch net als Lied bezeichnen. Naja, wenn schickt Seed als nächstes hin, sind ja genügend…
    Traurig

Kommentar verfassen