Ein Erlebnis der etwas anderen Art

Gestern Nacht war ich mit einem Kumpel im ex-M in Garbsen. Das ist eine kleine Disco hier in der Nähe.
Nachdem wir erstmal dort hingefunden hatten (ja, ja, ich hatte uns in die falsche Richtung gelotst) war bereits der Parkplatz nicht sonderlich gefüllt.
Drinnen sah’s aber noch viel schlimmer aus. Nur knapp 10 Leute (inkl. uns) waren gekommen um den Klängen von Mario Lopez zu lauschen. Und um halb 2 war’s auch schon wieder vorbei. So haben wir dort gerade mal 1,5 Stunden verbracht. Da war ja fast die Fahrt länger (besonders die Rückfahrt…).
Aber die Musik war supi. Nicht so’n Mist wie neuerdings im FUNPARK.
Also Leute, alle mal hingehen Mittwochs, damit sich der Lopez nicht so alleine fühlt. ;-)

Kommentar verfassen