NDR-Radiosender und einige mehr im September per DVB-S

Ich hatte im September letzten Jahres schon mal beim NDR nachgefragt, wann denn ihr Programm (speziell ging es mir um N-Joy) digital über Satellit, also DVB-S zu empfangen sein würde. Laut der Auskunft werde es wohl im Sommer 2005 so weit sein.

Nun berichtet Heise, dass es wohl zur IFA in Berlin am 2. September so weit sein könnte. Vielleicht auch etwas später.

Na das deckt sich doch ganz gut mit der e-Mail Auskunft vom letzten Jahr.

Bislang sind nur wenige ARD/NDR-Sender digital zu empfangen. Vornehmlich nur Info- & Klassikprogramme. Die anderen Sender werden noch per ADR (Astra Digital Radio) ausgestrahlt. Was aber heute eigentlich kaum noch jemand empfangen kann.

Der analoge SAT-Empfang wurde zumindest im Falle von N-Joy auch schon vor einiger Zeit eingestellt. Was mich besonders stört, da der Empfang per UKW hier in Hannover keine wirklich gute Qualität bietet. NDR2 ist z.B. wesentlich besser zu empfangen (allerdings gibt’s dort nur doofe Musik) und auch noch analog per ASTRA.

PS: Ich find’s erstaunlich, wie präzise die e-Mail Auskünfte der ARD-Anstalten doch sind. Letztens das mit Sternenfänger und nun das hier.
Die müssen ja eine recht weitreichende Planung haben. Wenn das doch bei anderen Firmen auch so wäre.

Kommentar verfassen