2 Gedanken zu „Günstiges Ethernet Kabel“

  1. Ach, als wir vor 20 Jahren die ersten Unix Workstations eingerichtet haben, gabs Ethernet nur unglaublich teuren, gartenschlauchdicken gelben Kabeln. Es hat ein kleines Vermögen gekostet, die vier Rechnerräume miteinander zu verbinden…

  2. Signalrichtungsmarkierung finde ich genial. Da kann sich der Strom nicht mehr verlaufen. Bitte rechts gehen und nicht drängeln! ;o)

Kommentar verfassen