Provider Ausfall

Die letzten paar Tage war mein Blog leider nicht erreichbar, weil der Netzbetreiber meines Webhosters plötzlich insolvent gegangen ist und darum dessen übergeordneter Netzanbieter die Leitung gekappt hat. Daraufhin war mein Webhoster auch nicht mehr zu erreichen.
Daraufhin hat mein Webhoster alle seine Server in einem LKW gepackt und von Münster nach Frankfurt in ein anderes Rechenzentrum gefahren. Seit heute Mittag läuft das hier nun wieder.
Genaueres steht bei Webhostlist.

Das kommt halt dabei raus, wenn man zu so einem günstigen kleinen Provider ohne redundante Anbindung ans Netz geht. ;-(

Kommentar verfassen