Archiv der Kategorie: Site News

Facebook & Twitter als Konkurrenz zum Blog

Wie euch vielleicht aufgefallen ist, schreibe ich fast gar nichts mehr hier im Blog.
Das hat natürlich viele Gründe: keine Zeit, keine Themen, keine Lust.
Stimmt in Teilen, aber der gewichtigste Grund heißt Facebook & Twitter. Wenn ich der Welt etwas mitzuteilen habe, dann schreibe ich das heute viel eher auf Facebook oder Twitter anstatt in meinem Blog.

Welches der Netzwerke ich verwende hängt davon ab, wer die Meldung sehen soll und wo ich eher die Zielgruppe vermute.
Ein kleines Beispiel: möchte ich etwas über Softwareentwicklung schreiben, dann tue ich das eher bei Twitter. Geht es eher um lustige Themen oder normale News, dann Facebook.

Die Textlänge ist auch ein wichtiger Faktor. Habe ich etwas mehr zu sagen, dann schreibe ich das bei Facebook, weil es nervt, das in mehrere Tweets aufzuteilen. Vermutlich sollte ich aber gerade längere Sachen wieder mehr bloggen und nur den Blog-Beitrag bei Facebook verlinken.
Denn ein großes Problem hab ich mit Facebook und Twitter: ich finde nicht wieder, was ich da mal geschrieben. Es geht einfach irgendwo im Feed unter und die Suchfunktionen helfen da meist auch nicht.

Meist sind die dortigen Inhalte auch nicht wichtig und man wird sie nie wieder suchen wollen, aber gerade den einen Eintrag, der doch mal wichtig war, den findet man garantiert nicht.
Was Facebook und Twitter auch besser können als ein Blog: die mobile Nutzung. Ich kann viel schneller und komfortabler unterwegs einen Tweet oder Facebook-Post schreiben als einen Blog-Eintrag. Vielleicht liegt es daran, dass ich zu perfektionistisch bin und mir dann irgendwas am Blog-Eintrag nicht passt, was ich mobil schlecht ändern kann.

Aber vielleicht sollte man es einfach probieren. Ich werde mir mal wieder die WordPress-App installieren und dann schauen wir mal, ob ich nicht was bloggenswertes unterwegs erlebe, dass ich dann mal nicht bei Facebook und Twitter teile.

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. 🙂

hagga_blog nun nur noch per SSL erreichbar

Ich habe nun das komplette Blog auf SSL-Zugriff (ok, eigentlich TLS, denn SSL wird gar nicht mehr vom Server unterstützt…) umgestellt.
Vorher war nur der Admin-Bereich SSL-gesichert. Damit die komplette Seite auch als sicher im Webbrowser angezeigt wird, musste ich allerdings die Amazon-Werbung in der Sidebar entfernen, da sie leider noch nicht komplett per SSL verfügbar ist. Google AdSense hingegen schon.

Bei älteren Artikeln, die Bilder enthalten könnte aber doch mal eine SSL-Warnung auftauchen, da diese vermutlich nicht per SSL eingebunden sind, da WordPress die Bild-URLs gerne mit vollständiger Domain einfügt anstatt relative URLs zu benutzen.

Da werde ich nochmal schauen, ob es dafür eine automatische Lösung gibt.

Alles Gute zum 10 Jährigen, liebes hagga_blog

Wie die Zeit vergeht… Heute vor 10 Jahren habe ich das hagga_blog gestartet.

In dieser Zeit habe ich insgesamt 1532 Beiträge geschrieben. Mal mehr, mal weniger. Insgesamt gab es 41560 Kommentare, wovon allerdings 38243 Spam sind. Macht also 3317 ernsthafte Kommentare.

Gestartet bin ich auch damals schon mit eigenem Webspace, allerdings war es damals noch kein WordPress, was das Blog ausgeliefert hat, sondern Movable Type.

Also, auf mindestens weitere 10 Jahre!

Happy Birthday! 8 Jahre hagga_blog

Hui, das hagga_blog wird heute 8 Jahre alt.
Gestartet bin ich hier 2003. Mann, ist das lange her.

Hätte nicht gedacht, dass mein Blog so lange lebt.

OK, in letzter Zeit macht es eher den Eindruck als wäre es tot, aber irgendwie fehlen mir momentan die Zeit und die Muße hier wieder mehr zu schreiben.

Vielleicht kommt das ja wieder. Versprechen kann ich nix.