Kreativer Umgang mit Microsoft

Ein gewisser “alexburke” hat sich das Service Pack 2 für WinXP von Microsoft auf CD schicken lassen (Original-Forumsbeitrag von alexburke mit Beweisfotos (leider nur noch im Google Cache)). Nicht einmal, nein, gleich 150 mal. Er hat einfach das Bestellformular 150 mal abgeschickt und auch alle 150 CDs bekommen (natürlich alle einzelnd).
Tja, da hatte wohl der Website-Programmierer bei MS viel Ahnung von dem was er tut.
Wenn das jeder machen würde, wäre MS dann pleite!?

Mehr beim Spiegel.

Kommentar verfassen