Dress for the moment

Gestern im Kino lief ein neuer Spot von New Yorker.
Darin zu sehen, viele Menschen, die einem Atombombem-Test zusehen und dann von der Bombe atomisiert werden.

Am Ende dann noch der Spruch: “Dress for the moment”.
Ich find das geil.

Ansehen und runterladen kann man den bei New Yorker.
Dort gibt’s auch ne Umfrage dazu.

PS: Übrigens auch lustig, dass der Spot vor Harry Potter läuft…

5 Gedanken zu „Dress for the moment“

  1. Also so lustig ist das Video nun wirklich nicht.
    Ich meine hier sind die Werbemacher eindeutig zu weit gegegangen. Das der Spot im Kino vor Harry Potter lief macht die Sache auch nicht besser.
    Zur Zeit läuft er ja auch im Fernsehen.
    Mit solchen Hoororszenarien macht man keine Späße.
    Auch wenn es gewisse Freaks geil finden.
    Würdest Du es immer noch so geil finden, wenn Du da sitzen würdest- sicher nicht.

  2. ja mit solchen horrorszenarien macht man keine scherze! da stimme ich zu! aber welche spots würden denn deine aufmerksamkeit auf dich ziehen??

  3. Ich find den Spot geil
    Was ich scheisse find, dass es des Kleid in dem Spot in keiner Filiale zu kaufen gibt.
    Des wegen hat der Spot mit New Yorker selbst nich viel zu tun :/

  4. Saugeil, meiner Meinung nach eine der besten Werbungen! Mir ist sie gerade wieder eingefallen, beim Ansehen von langweiligen 0815-TV-Werbungen ohne Sinn und Inhalt, die einfach nur blöd oder peinlich sind. Da kommen die Spots von New Yorker schon ziemlich gmiadlich. Die haben schon fast Kultstatus! Überhaupt leisten die Marketingfritzen bei New Yorker ganze Arbeit. Naja… kosten bestimmt auch genug! ;-)

  5. Der Spot ist abartig und sollte verboten werden, zumal auch Kinder diesen Spot zu sehen bekamen! Eigentlich sollten die Macher des Spots dafür lebenslang in Sicherheitsverwahrung gesperrt werden, einfach nur krank ist sowas! Diejenigen die den Spot geil finden sind kranke, widerwertige Subjekte der schlimmsten Sorte Mensch mit denen man Mitleid haben müßte wenn man von ihrem kranken Gedankengut nicht so angewidert wäre!

Kommentar verfassen