Ärger mit eBay geht weiter

Ich hatte ja von der defekten UMTS-PC-Card berichtet.
Der Verkäufer ist leider uneinsichtig und bleibt dabei, dass die Karte 100% in Ordnung ist.

Also habe ich bei eBay Käuferschutz beantragt.
Hat nur leider auch nicht geholfen. Verkäufer hat nun auch eBay erzählt, dass die Karte wunderbar geht.

Tja, nun möchte eBay ein Sachverständigen-Gutachten, bzw. einen Kostenvoranschlag einer unabhängigen Reperaturwerkstatt.
Na Spitze. Wo soll ich das denn herkriegen? Und selbst wenn ich es kriege, kommt das dann nicht teuer als die Karte wert ist?

Ist doch Mist.

Bleibt mir wohl nur noch, die Karte als defekt wieder bei eBay zu verkaufen oder halt die Sache vergessen und ewig ne kaputte Karte rumliegen haben.

Will jemand ne potenziell defekte UMTS-PC-Card haben? Läuft auch bestimmt noch. Das bestätigt euch mein Verkäufer sicherlich…

Update: Mmh, da wollte ich den blöden Verkäufer jetzt mal endlich negativ bewerten. Und was ist? Geht nicht mehr, da er mittlerweile kein eBay-Mitglied mehr ist. Hat aber vorher noch zwei negative Bewertungen wegen nicht gelieferter Ware erhalten. Das, finde ich, bestätigt meinen Verdacht, dass er bewußt eine defekte Karte verkauft hat.

Kommentar verfassen