Schlagwort-Archive: Spiele

Killerspiel

Alle Leute, die Killerspiele (was ein scheiß Begriff übrigens) spielen, sind Amokläufer. Mal gucken, es sind grob geschätzt mindestens 500 Mio. Killerspiele im Umlauf. Und wie viele Amokläufe gibt es im Jahr?
Das kann sich nun mal jeder selbst ausrechnen.

Aber verbietet die ruhig. Produziert werden die dennoch (im Ausland natürlich) und werden dann hier eben nicht mehr gekauft sondern nur noch illegal runtergeladen. Das ist bestimmt die bessere Lösung. Also viel Spaß dabei, liebe Regierung.

Sinnvoller wäre, alle brutalen Spiele ab 18 freizugeben und die Kontrollen im Verkauf zu verstärken. So das Jugendliche nicht solche Spielen kaufen können.
Außerdem müssen die Eltern ihre Kinder vernünftig erziehen und ihnen nicht Spiele kaufen, die die Kinder selbst nicht kaufen dürften.
So bringt eine Altersfreigabe natürlich nichts.

Wieso kann man nirgends ne PSP ausleihen?

Warum kann man eigentlich nirgendwo eine PSP ausleihen?
Überall gibt es Wii, XBox und PS2-3 zu leihen, nur niemals eine PSP.
Nintendo DS gibt es allerdings auch nicht.

Warum werden also keine mobilen Konsolen verliehen?
Sind doch vom Wert eher geringer als die Heimkonsolen.

Ich versteh das nicht.

Würde gerne mal wieder Loco Roco spielen, aber da ich keine PSP mehr habe, werd ich wohl nie wieder das Vergnügen haben.

Systemanforderungen unwichtig?

Ist das jetzt eigentlich neuerdings Mode?

Ich wollte grad mal gucken, ob mein kleines MacBook fähig wäre, Spore zu spielen. Guck ich also auf spore.com nach den Systemanforderungen.

Und was ist: ich finde keine. Gibt keine.
Was soll das denn?

Ist heutzutage total unwichtig so eine Information, oder was?
Hat ja jeder den Highend-Gamer-PC zu Hause stehen, oder wie?

Nintendo lügt – de Blob nicht exklusiv für Wii

Gestern hab ich was im neuen Nintendo-Newsletter gelesen, was mich ein wenig stutzen ließ:

de-Blob-Nintendo

So, so. “de Blob” exklusiv am 26.9. für Wii.
Merkwürdig… Das gibt es doch schon seit Wochen fürs iPhone.

Hier der Link zum App-Store.

Seltsame Auffassung von exklusiv. Oder weiß man bei Nintendo noch nichts von der Existenz des iPhones?

PS: Ist aber ein cooles Spiel. Lohnt sich!

Zuma Deluxe läuft nicht unter Mac OS X 10.5 Leopard (inkl. Lösung wie’s doch geht)

Ich musste leider feststellen, dass eines meiner Lieblingsspiele für Zwischendurch, Zuma Deluxe nicht unter Leopard läuft.

Startet man die aktuelle Version 1.1 bekommt man nur eine Fehlermeldung, dass Zuma nicht unter Leopard läuft und man doch auf ein Update warten solle.

Toll, da hat man sich extra die UB-Version geladen, und dann geht die nichtmal mit Leopard.

Momentaner Workaround: Einfach die 1.0er Version von Zuma nehmen, die ist zwar nur für PowerPC, läuft dafür aber unter Leopard.

Zu kriegen noch bei Brothersoft. Am besten dann den lokalen Download nehmen, da bekommt man auf jeden Fall die richtige Version.

PopCap, ihr müsst wirklich noch einiges über Mac-Programmierung lernen…

Update: Die Universal Binary Version von Macgamestore.com funktioniert mit Leopard. Sehr komisch. Allerdings kann man die nur nehmen, wenn man Zuma auch dort gekauft hat, da sie andere Seriennummern braucht.

Update2: Seit heute gibt es ein offizielle Update von PopCap. Damit läuft’s jetzt auch mit dem Leoparden.