Bowlingkugel und Feder sind gleich

Wenn ihr im Physik-Unterricht aufgepasst habt, wisst ihr, dass eine Bowlingskugel und eine Feder exakt gleich schnell fallen.
Allerdings gibt es in der Realität Luftwiderstand. Deswegen fällt die Feder langsamer.

Was aber wäre, wenn man das Ganze im Vakuum machen würde?
Schauen wir es uns an: