Wetten dass mit Markus Lanz

Ich hab ja gestern nur noch die letzten 45 Minuten oder so von Wetten dass gesehen. Aber das hätte man sich auch schenken können.

Markus Lanz macht den Job ganz ok. Aber die ganze Sendung war irgendwie immer noch genau so langweilig wie mit Gottschalk. Langweilige Gäste, die keiner sehen will. Langweilige Wetten.

Ich dachte die haben ein neues Konzept!? Außer einem neuen schickeren Bühnenbild und bisschen Umsetzung der Kandidaten und Gäste war doch nichts. Oder war das in den ersten zwei Stunden besser?

Und Cindy aus Marzahn ist irgendwie auch nur noch doof. Kann die irgendwie nicht mehr sehen.

Also in Zukunft guck ich das entweder nur noch als Aufzeichnung (wo man die langweiligen Stellen überspringen kann) oder wenn wirklich mal nen interessanter Gast kommt.

Ein Gedanke zu „Wetten dass mit Markus Lanz“

  1. Ein neues Konzept würde die Sendung ja eher ruinieren – sie lebt ja seit einer Ewigkeit davon, dass sich nichts ändert. Andere Gäste wären vielleicht eher angebracht.

Kommentar verfassen