Warum rebellieren wir nicht gegen das Copyright?

Ein Interview mit Lawrence Lessig soll diese Frage klären. Lessig ist Vorstandsmitglied der Free Software Foundation.
Er vertritt die Meinung, dass Musik, Filme und Bücher für alle frei verfügbar sein sollten, um damit zu arbeiten, sie zu zitieren und neue Werke daraus entstehen zu lassen. Allerdings ließe das das aktuelle Copyright-System sowas nicht zu, da einige wenige große Medienkonzerne das Copyright quasi auf ewig an sich binden.
Lesenswert!

Kommentar verfassen