Vodafone lustig oder ist das Absicht

Hab vorhin beim Vodafone-Support angerufen, weil bei unserem Vodafone Zuhause Web das Inklusiv-Volumen falsch angezeigt wird. Es ist zu wenig. Statt 5000 MB nur 3387 MB.

Aber die da meinte, das können sie so nicht aktuell einsehen. Wir sollen auf die Rechnung warten und wenn dann da was nicht stimmt, wieder anrufen.

Na super. Ich hoffe mal nicht, dass die uns dann erstmal mehrere 100 MB zum Preis von richtig teuer berechnen und dann so tun als wäre das korrekt.

Schauen wir mal. Ich werde dann berichten.

3 Gedanken zu „Vodafone lustig oder ist das Absicht“

  1. Nö, die 5000 MB sollten schon netto sein. Zumindest wird damit geworben und bei anderen scheint das auch zu funktionieren.

    Warum die das nicht nachgucken können, versteh ich auch nicht. Wahrscheinlich hat nur die Hotline keinen Zugriff darauf. Müsste man wohl mal mit nem Techniker dort sprechen…

    Na, vielleicht steht’s auf der Rechnung dann ja auch richtig…

  2. Die von der Hotline können nur das vergangene einsehn. Das aktuell laufende oder auch QuickCheck geht ne. Du siehst es aber, weil es auf deinem Dashboard (VF-Software) angezeigt wird.
    Schau doch mal ob der Rechnungslauf korrekt hinterlegt ist. Schau auf deiner Rechnung von wann bis wann die geht, z.B. 16.10.11 bis 15.11.11. Dann müsste sich das Volumen immer ab dem 16. des Monats aktualisieren oder was halt bei dir steht.
    Aktualisiert deine Software das Volumen immer schon am 01. des Monats, musst du es mal in deinen Einstellungen ändern.
    Du kannst ansonsten auch im QuickCheck einsehen, was du verbraucht hast. Logge die dazu bei „Mein Vodafone“ auf http://www.vodafone.de ein und du hast immer ne Kontrolle, obwohl die erstellte Rechnung erst binden ist.

Kommentar verfassen