Tiger: Java 5.0 aktivieren

Es gibt von Apple ein Update auf Java 5.0, alias 1.5.0.
Konfigurieren kann man aber nur, dass Applets jetzt mit 5.0 ausgeführt werden.

Die Standard-Java-Installation bleibt bei 1.4.2. Leicht zu sehen, wenn man im Terminal “java -version” aufruft.

Möchte man nun aber auch Programme mit Java 5.0 kompilieren, muss man selbst Hand anlegen.
< !-more->
Das ist aber sehr einfach, da das Java-Update alles nötige mitbringt. Man muss nur einen Pfad ändern.

Und das geht folgendermaßen:

Was jetzt kommt ist im Terminal einzugeben

Erstmal ein Backup, falls man wieder zu 1.4.2 zurück will:

sudo mv /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/CurrentJDK /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/CurrentJDK.old

Und jetzt Java 1.5 als Standard einstellen:

sudo ln -s /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/1.5.0 /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/CurrentJDK

Fertig ist die Kiste.
Einfach ein neues Terminal aufmachen, und mit “java -version” testen, ob 1.5.0 aktiv ist.

Kommentar verfassen