TicTacWeg ist (wieder) Freeware!

Mein vor vielen Jahren programmiertes TicTacToe-Spiel TicTacWeg gibt es jetzt (wieder) als Freeware.

Es startete damals (1998) als Freeware, doch da das relativ viel Arbeit in Anspruch nahm (für alle, die nun denken, dass ein TicTacToe-Spiel nicht viel Arbeit machen kann, da gab’s einige Extras. Es gab z.B. eine Art Themes und Internet-Update (welches aber momentan immer die deutsche Version runterlädt…).)

Na ja, wie dem auch sei, jetzt hab ich es wieder als Freeware rereleased. Eigentlich wollte ich das schon früher tun, aber ich habe den Sourcecode nicht mehr wiedergefunden. Und ohne Code konnte ich die Seriennummer-Routine nicht entfernen.

Was ich jetzt mit Code aber auch nicht geschafft habe, da er nicht mehr kompiliert. Und ich habe keine Lust, da den Fehler zu suchen. Wahrscheinlich läuft der CodeWarrior in der Classic-Umgebung einfach nicht mehr so, wie es sein sollte.

Also hab ich mich für den zweitbesten Weg entschieden: eine Seriennummer für die Freeware-Version zu generieren. Das ging leider auch nicht früher, da das Programm, um die Seriennummern zu generieren auch beim Code mit dabei war und also ebenso unauffindbar war.

So hab ich also nur die bisherige Version 2.0.2 mittels ResEdit zu einer Version 2.0.3 gemacht. Das beinhaltete eigentlich nur, die Versionsnummern zu tauschen und die Seriennummer schon mal in den Dialog einzubauen. Ausserdem hab ich die ReadMe-Dateien angepasst. Leider bin ich unter Mac OS X nicht mehr in der Lage, diese im SimpleText-Format zu sichern (zumindest nicht mit Formatierungen und Bildern, das OS X SimpleText mag das nicht). Also hab ich sie als PDF beigelegt. Acrobat Reader gibt’s ja auch für Classic. Sollte also keine Probleme bereiten.

Ursprünglich hatte ich auch mal geplant, TicTacWeg zu carbonisieren und somit auf OS X zu portieren. Aber das war mir zu umständlich und so hab ich’s dann gelassen.

Aber jetzt, 7 Jahre nach dem 1. Release gibt es TicTacWeg quasi als kleines Geschenk für lau.

Laufen sollte das ganze ab System 7, aber auch in der Classic-Umgebung geht es noch.

Download in Deutsch, Englisch und Schwedisch bei jumping fish.

Viel Spaß!

Kommentar verfassen