Schlagwort-Archive: iTunes

Apples Let’s Rock Event: langweilig

Also der heutige “Let’s Rock”-Event von Apple war ja wohl dermaßen öde.
Neue iPod nanos, jetzt wieder lang statt breit, dafür komisch gebogen. Find ich jetzt nicht sonderlich hübsch.

Neuer iPod touch, sieht jetzt mehr nach iPhone aus. Aber mir auch egal, hab ja schon nen iPhone.

iTunes 8 bringt zwar ein paar Neuerungen, aber man wird sehen, ob da was dabei ist. Genius-Funktion konnte man bislang auch schon haben, z.B. mit “The Filter”. Hab ich aber bislang nicht wirklich genutzt, mal sehen, ob das jetzt anders wird.

Neuer Visualizer: schön, aber benutz ich auch eher selten.
Neue Ansichten: mal sehen, ob man das nutzt.

Hauptsache, sie haben mal bekannte Bugs behoben und das ganze schneller gemacht, das wäre wirklich mal sinnvoll.

Ansonsten noch Ankündigung von iPhone OS 2.1 für Freitag.
Das kann ich mal wirklich gebrauchen, ist allerdings wohl mehr Bugfix. Aber ist teilweise auch nötig, denn die 2.0.2er hat doch noch einige Macken und 3rd-Party-Programme stürzen öfters mal ab. Soll angeblich mit 2.1 behoben sein… Abwarten.

Und mehr gab’s auf dem Event nicht. Schade. “One more Thing” scheint es echt nicht mehr zu geben.

Na ja, vielleicht gibt’s ja diesen Monat noch ein Event mit neuen MacBooks.

iPhone OS 2.0, AppStore, MobileMe

So, mittlerweile funktionieren hier alle Neuheiten, die Apple seit Donnerstag vorgestellt hat.

Das iPhone OS 2.0 konnte ich erfolgreich auf dem iPhone installieren und es läuft einfach wunderbar.

Damit kam dann auch der AppStore, der ebenfalls toll funktioniert.
Einzig das Rücksynchronisieren von auf dem iPhone geladenen Programmen funktioniert nur nach Aufforderung in iTunes (keine Ahnung, warum).

MobileMe ist seit heute endlich auch im Browser nutzbar.
Push-Krams läuft anscheinend seit heute auch. Allerdings am Mac irgendwie verzögert. Ändere ich am Mac was, erscheint es nicht sofort im iPhone.
Hoffe, das wird noch besser, denn so hatte ich mir das nicht gedacht.

Mal weiter beobachten.

Jan Delay – Mercedes Dance (Live) für unter 2 Euro…

Wer das Live Album von Jan Delay, Mercedes Dance (Live) haben möchte, kriegt das momentan im iTunes Store für 1,98 €. Bei Amazon bezahlt man da knapp 15 € für…

Keine Ahnung, ob das ein Fehler oder so gewollt ist.

Hier der iTunes Store Link.

Einfach klicken und ihr seid da.

Update: Jetzt kostet es 9,99 €. Also war’s wohl doch ein Versehen.