Steve Jobs über DRM

Niemand mag DRM. Ich auch nicht. Ich kaufe zwar mit DRM geschützte Musik im iTunes Store, aber nur, weil sich der Kopierschutz im Notfall recht einfach (brennen und neu rippen) umgehen lässt. Ausserdem bereitet er mir keine Probleme, da ich ja einen iPod als Player benutze.
Schöner wäre es aber sicherlich, wenn es das alles ohne DRM geben würde.

So sieht das auch Steve Jobs in seinem offenen Brief.

Bei macnews.de auch in Deutsch.

Lesepflicht!

Kommentar verfassen