Scheiß Spammer

Hab ich schon mal geschrieben, was ich von Spammern halte?
Kleiner Tipp, der Wert ist negativ.

Wie ich grad drauf komme?
Ganz einfach, ich komme heut von der Uni zurück und habe annäherend 600 neue e-Mails.
Alles Moderationsaufforderungen für Kommentare hier im Blog.

Normalerweise geh in dann in die Admin-Oberfläche meines Blogs, rufe die Moderationswarteschlange auf und markiere die Dinger als Spam.

Ging nur diesmal nicht, die Seite lud nicht. Waren wohl einfach zu viele Kommentare und der will die wohl alle auf einer Seite anzeigen…

Eigentlich hab ich ja Akismet, um mich vor Spam zu schützen, aber das hat er irgendwie nicht erkannt.

Tja, also hab ich angefangen, die einzeln zu löschen, mittels des Löschen-Links in den e-Mails. Aber das dauert.

Also hab ich nach nem anderen Weg gesucht und Spam Karma 2 gefunden. Ein weiteres Anti-Spam-Plugin für WordPress. Der hat die dann semiautomatisch erkannt und gelöscht, bzw. an Akismet weitergereicht.

Danke.

Also hab ich jetzt zwei Antispam-Plugins aktiv. Ich hoffe, die beissen sich nicht und es sind noch normale Kommentare möglich.

Danke dafür an die liebe Spammer-Bande.

PS: War fast alles “Texas Hold’Em Poker”-Spam…

7 Gedanken zu „Scheiß Spammer“

  1. Ach, dich kenn ich doch :-)

    Ja, sieht sich gut aus.
    Werd übrigens auch die restlichen Plugins aus deinem Blog hier einbauen (den Kalender und diese Popup-Bilder).

  2. Soll ich Dir die Plugins mailen, dann musst Du nicht suchen ;) Keine Ahnung ob Du es schon gesehen hast, aber ich habe auch noch so ein lustiges Tag Line Randomizer Plugin installiert, dass immer mal wieder die Tag Line vom Blog ändert, willst Du das auch haben?

  3. Danke, nicht nötig. Hab sie schon gefunden. War nicht schwer.
    Ne, meine Tag-Line kann so bleiben wie sie ist. Aber trotzdem danke.

    Wie hast du eigentlich mein Blog gefunden?

  4. Spam Karma ist bei mir auch im Einsatz und zwar recht erfolgreich. Ich bin nur immer zu faul die ganzen Kommentare zu löschen die Spam Karma so sammelt, und das staut sich nach einiger Zeit ziemlich auf. Leider klappt bei mir die Option “alles löschen was älter als 30 Tage ist” nicht…

Kommentar verfassen