Saturn Eröffnung

Gestern hat hier in Hannover ein neuer Saturn-Markt direkt am Bahnhof eröffnet. Wie sich das bei Eröffnungen gehört, war ich natürlich auch mal vorbeischauen.
Das erste, was mir dabei aufgefallen ist, dass es doch recht voll war. Man kam teilweise kaum vorwärts. So schlimm wie in Polen war’s allerdings nicht.
Das zweite war, dass der Markt auch ein Klon von einem MediaMarkt sein könnte. Ist exakt gleich aufgebaut. Man müsste nur die Werbeschilder mit dem “Geiz ist geil” gegen die Mutter aller Schnäppchen austauschen und man hätte einen MediaMarkt. Irgendwie muss es wohl damit zu tun haben, dass MediaMarkt und Saturn die gleiche Muttergesellschaft haben.
Die Angebote waren scheinbar nicht schlecht, auch wenn für mich nichts dabei war. So gab es ein tolles Notebook für 899 €, aber es wurde schon am Eingang darauf hingewiesen, dass die bereits ausverkauft sind. Und das bereits um 11 Uhr (7 Uhr war Eröffnung). Sehr gut ging auch die Mikrowelle von MBO für 19 €. Eine Frau hat direkt 4 Stück gekauft. Dazu gab’s noch DVD-Player für 39 €.
Ich war wirklich froh, wieder draussen zu sein. Es war einfach zu voll und vom Angebot ist’s das Gleiche wie bei MediaMarkt und Konsorten. Einzig die Lage ist besser.
Und noch eine kleine Neuheit bringt uns Saturn, WLAN auf dem Bahnhofsvorplatz. Allerdings zum kleinen Preis von nur 3 € die Stunde. Na, wenn das nicht günstig ist. ;-)

Kommentar verfassen