Rootkit

Da hab ich gestern mal den PC meiner Freundin neu installiert und bei der Gelegenheit WinME gegen 2000 ausgetauscht.

Tja, lief auch ganz gut, bis wir das erste Mal online waren, da hatten wir uns nach 5 min das “TR/Rootkit.L” eingefangen.

AntiVir kann’s nicht löschen.

Und im Internet herrscht die Meinung vor, dass man am besten die Platte neu formatiert.
Super. Alles nochmal von vorne. :-(

Aber vielleicht besser als das Ding so halb zu entfernen und dann ist es wieder da.

Ist doch echt Scheiße das. Ein Glück hab ich auf’m Mac diese Probleme nicht.

Kommentar verfassen