Platia Hannover – griechisches Restaurant

Gestern Abend war ich mit meiner Freundin essen.

Wir haben mal das neue griechische Restaurant “Platia” am Klagesmarkt in Hannover ausgetestet.

Das Essen war lecker. Die Portionen waren nicht riesig, aber auch nicht zu klein. Man ist gut satt geworden. Von 5 möglichen Sternen würde ich eine 4 vergeben.
Nicht so schön war, dass die dort anscheinend noch ein wenig unorganisiert sind.

Ich hatte einen Tisch reserviert und als wir ankamen, musste erstmal ein Tisch, wo die Leute gerade erst gegangen waren, abgeräumt und neu gedeckt werden. So mussten wir erstmal 5 Minuten daneben stehen und warten.

Bis wir dann die Karten hatten, hat es auch noch etwas gedauert. Merkwürdigerweise wurden die Leute, die nach uns kamen, schneller bedient.

Das Essen selbst hätte auch ein wenig schneller kommen können.

Aber nun ja, es war auch sehr voll und da das Restaurant ja noch neu ist, verzeih ich das nochmal. Der Chef(?) hat sich später auch noch dafür entschuldigt, dass es länger gedauert hat.

Aber ich denke, das wird sich im Laufe der Zeit bessern, wenn die etwas besser eingespielt sind und mehr Routine haben.

Wie gesagt: geschmeckt hat es und wenn man einen weniger stark frequentierten Tag nimmt, dürfte auch die Wartezeit kürzer sein.

Zu finden ist das Restaurant hier:

Am Klagesmarkt 10-11
30159 Hannover

Telefon: 0511 76 35 444


Größere Kartenansicht

Ein Gedanke zu „Platia Hannover – griechisches Restaurant“

  1. Hört sich gut an. Bei griechischen Restaurant finde ich es immer so schade, dass es leider manchmal nur Fleisch mit Knoblauchquark gibt. Dabei hat die griechische Küche meiner Meinung nach viel viel mehr zu bieten.

Kommentar verfassen