Pinguin Baseball

Wer Pinguine mal fliegen sehen möchte, sollte man dieses nette Flash-Spiel ausprobieren. Dort steuert man den Yeti, der einen von einer Klippe stürzenden Pinguin (böse Zungen könnten auch sagen: Tux) mit einem Baseballschläger möglichst weit wegschleudern muss.
Ich komme auf 234 m…

Update: Mit der neuen Version komme ich auf knapp 540 m.
[via J-O-S-H DOT NET]

Update: Es gibt noch eine weitere Version, mit der schafft man locker Weiten über 1000 m.
[Kommentar von cannon]

15 Gedanken zu „Pinguin Baseball“

  1. haha! ihr seid ja alle so was von mieß. wir haben standardweiten über 500 und eine höchstweite von 593.
    schöne grüße 2 studenten in der LV

  2. übrigens! wer hat schon mal versucht vo kurz wie möglich zu schießen(außer 0 natürlich). unsere mindestweite: 148,1

  3. wo ist das der trick???
    ich komm immer nur höchstens auf 492m… muss man lang halten oder kurz??? früh schlag oder spät?? THX4help…

    +visit us@ [URL]++” rel=”nofollow”>http://www.tv-zeitvertreib.de.vu[URL]+++

  4. lol, alle nur 593???? Ich hab wahnsinnige 593,5 Meter! Hab auch ne Bitmap gemacht! PS. dann bin ich wohl hier der pro gamer wa? lol

  5. löl bin wohl der beste im kürzesten.. habe sage und schreibe -56.3 meter.. wusst ja gar net dass das teil auch nach hitnen fliegt löl
    -> wer’s nid glaub hab auch screen :D

Kommentar verfassen