Perl in Websiten nervt

Eigentlich mag ich Perl ganz gerne. Das ändert sich aber schlagartig, sobald es nicht mehr funktioniert. So habe ich seit ein paar Tagen auf meiner Homepage nur noch einen “Script Error”. Wonach mein per SSI eingebundenes Perl-Skript keine ordnungsgemäßen HTTP-Header erzeugen würde. Das ist aber der Fall. Ich hab auch nichts an dem Skript geändert. In einem Forum las ich, dass es an den Dateirechten des Skripts liegen könnte. Tut es aber scheinbar nicht. Ich weiss langsam nicht mehr weiter. Es ist beileibe nicht das erste Mal, dass Perl-Skripte bei mir diesen Fehler bringen. Ich überlege langsam ersthaft, auf PHP umzusteigen.

Kommentar verfassen