Oktoberfest Hannover

Bei uns in Hannover gibt’s auch ein Oktoberfest, nicht nur in München.
Ist zwar ein wenig kleiner, aber dafür haben wir ja das größte Schützenfest der Welt im Sommer.

Wie auch immer. Ich war heute mit meinem Jenny-Schatz dort.
War zwar etwas kalt und es sah die ganze Zeit nach Regen aus, aber wir hatten Glück.

Sind mit der Achterbahn Die wilden 50er gefahren und dann noch mit dem Fliegenden Teppich geflogen. Aber letzteres hätte man lassen sollen, das war ja doch etwas heavy.

Aber Spaß gemacht hat’s trotzdem.
Hat sich auch mehr gelohnt als das Frühlingsfest.

2 Gedanken zu „Oktoberfest Hannover“

  1. Ja das war wirklich ein bisschen heftig mit dem Fliegenden Teppich. Und eines muss ich noch loswerden…wenn man beim Waterloo aussteigt, ist es viel weiter als von Krankenhaus Siloah…!!!!!!!

  2. Zum ersten Absatz fällt mir auch dieses Plakat ein, das ich an der Messe sah (aber leider nicht fotografiert hab), da stand sinngemäss drauf: Bayern mag zwar katholischer sein, aber bei uns gehen mehr in die Messe. Find ich absolut genial ;)

Kommentar verfassen