Neues Postleitzahlenbuch

Als ich heut bei der Post war, ist mir das neue Postleitzahlenbuch aufgefallen. Anscheinend gibt es erstmals seit 1993 (oder war’s ‘94?) eine aktualisierte Auflage.
Kleiner Wermutstropfen: es kostet jetzt was. 6,95 € wollen die haben.

Ich meine, damals war das doch kostenlos, oder?

Na ja, aber man kann ja auch im Internet nachgucken.
Wobei ich mich eh nicht dran erinnern kann, wann ich das letzte Mal eine PLZ nachgeschaut habe.

Zu bekommen in der jeder Postfiliale und online in der eFiliale.

3 Gedanken zu „Neues Postleitzahlenbuch“

  1. So schnell vergessen wir unwichtige sachen.
    ich bin mir ziehmlich sicher das das grosse dicke PLZ buch immer schon etwas gekostet hat. 14 Mark oder so.

  2. Das erste große dicke PLZ-Buch gab es kostenlos. Man konnte sich auch mehrere Bücher bei der Post mitnehmen. Die lagen bei uns aus. Ich habe nämlich einige für die Firma mitgenommen.

Kommentar verfassen