Mmh, seltsam…

Am Samstag auf dem Weg zur N-Joy Starshow sitz ich in der Strassenbahn und höre meine Handy-Melodie. Ich denke, cool, hier hat noch jemand diese Melodie. Sekunden oder auch Minuten später denke ich: mmh, wieso geht denn da keiner ran. Bis mir so langsam dämmert, dass es mein Handy ist, das klingelt. Doch als ich das realisiert hatte, war’s auch schon vorbei. Das wirklich dämliche an der Sache ist, dass meine Handy-Melodie einzigartig ist und es darum unmöglich ist, dass die noch jemand hat.
Nun ja, ich war wohl noch etwas benebelt von unserer Abi-Party am Vortag…

3 Gedanken zu „Mmh, seltsam…“

Kommentar verfassen