McDonald’s leerkaufen

Braunschweiger Rekorde sind da um gebrochen zu werden!

Im letzten Jahr hatten einige Jugendliche in Bad Kreuznach den Einfall, den örtlichen Mc Donald’s leer zu kaufen…

Am Ende haben sie es immerhin geschafft 250 Burger zu bestellen.
Am 01.01.2007 wurde diese Idee in Braunschweig aufgegriffen und ein neuer Rekord wurde aufgestellt. 931 Menschen haben 2211 Burger bestellt.

Nachzusehen ist das ganze unter www.500burger.de.vu.

Als Hannoveraner kann man die Tatsache das Braunschweig einen Rekord hält natürlich nicht akzeptieren! Wir sehen das Ganze von der sportlichen Seite und wollen nun versuchen diesen Rekord zu brechen…

Um die MC Donalds Angestellten so richtig ins Schwitzen zu bringen, ist alles erlaubt was einen Euro kostet. Wie auch bei den anderen Malen wird es Listen geben in die die Bestellungen eingetragen werden. Das Geld wird eingesammelt und die Sammelbestellung dann abgegeben und gleich bezahlt!

…Danach heisst es warten…

Treffpunkt ist die Kröpckeuhr, die wohl jeder Hannoveraner kennt.

Los gehts am SAMSTAG den 13.01.2007 um 17.00 Uhr also MORGEN!
UPDATE: Der Termin wurde geändert: ist jetzt am 16.02.2007 um 17 Uhr

Mehr Infos unter burgeralarm.de.vu.

Also schnell allen Freunden und Bekannten bescheid geben, es im Internet verbreiten, dann könnt ihr alle dabei sein, wenn Hannover den Jungs und Mädels aus Braunschweig einmal mehr zeigt, was ne Harke ist!

9 Gedanken zu „McDonald’s leerkaufen“

  1. Hi! Wann gibts denn einen neuen Versuch? Der alte ist irgendwie an mir vorbei gegangen! ;-)
    Evtl. vorher die Leute nach nem 96-Spiel mitnehmen, dann stehen 30000 bei McDoof an der Kasse!

  2. Am 01.03.2008 findet in Auerbach im Vogtland (Sachsen) ein Leerkauf statt!
    Treff 15Uhr am MC Donalds, vielleicht habt Ihr Freunde oder Bekannte aus Sachsen, dann sagt denen bescheid..
    Danke..!

  3. Macht es wirklich Spaß sich stundenlang mit tausend anderen Leuten da anzustellen, nur um dann einen mickrigen Burger zu bestellen? Ich glaube da muss man schon echt ein happening und eine Party mit vielen Freunden draus machen um das ertragen zu können. Mittlerweile sind solche Runs ja auch nix neues mehr, ich nehm mal an die Lokale sind in den meisten Fällen auch vorgewarnt.

  4. Habe schon mal daran teilgenommen und es hat riesig Spass gemacht. Natürlich waren meine ganzen Freunde auch mit dabei, sonst wäre es vermutlich für mich etwas langweiliger ausgefallen. Das muss man einfach mal selbst miterleben.

  5. Haha, als ob man Mäcces damit ärgern würde. Ich bin einer der Mitarbeiter in BS und arbeite aber glücklicherweise in einem der anderen Restaurants. Jedenfalls waren die vorbereitet und haben ein paar extra-Mitarbeiter engagiert :razz: Und es freut sich Mäcces über jeden Flash-Mob … und LEER kaufen kann man einen Laden mit so ein paar Bürgerchen wohl eher nicht :cool:

  6. Wusste gar nicht, dass es solche Ideen auch schon in unserer kleinen Stadt gab, was Google so alles weiß. Finde die Diee bei einem Laden soviel zu bestellen, bis die nicht mehr können super lustig, könnte man eigentlich auch mal bei was anderem als Mac Doof machen ;) .

Kommentar verfassen