MacBook weg :-(

Falls sich jemand wundert, warum ich so wenig schreibe, liegt das eventuell daran, dass mein MacBook seit letzten Montag in Reparatur ist.
Es ist zwar noch nichts ernstes, aber ich wollte das reparieren lassen, solange ich noch Garantie habe.

Und zwar leidet mein MacBook unter sporadischem Display-Flackern.
Damit bin ich wohl nicht der Einzige, aber leider ist anscheinend noch nicht ganz klar, woran es nun genau liegt.
Ich hoffe mal, mein Händler kann das Flackern überhaupt nachvollziehen und repariert das Richtige.

Na ja, mir wurde gesagt, dass ich es wohl nächste Woche wiederbekomme. Ich hoffe das mal sehr stark.
Denn momentan “arbeite” ich hier unter Windows Vista. (Ja, ich war so blöd, und hab das direkt, als es bei uns im MSDN AA von der Uni verfügbar war, auf dem PC hier installiert). Tja, sagen wir mal, es läuft eher suboptimal. Dauernd muss man warten, hab schon Angst, mehr als zwei Programme zu starten. Hab jetzt sogar schon die Grafikoptionen runtergedreht, kein Aero mehr, sondern Windows Grau. Hilft ein bisschen, aber immer noch nicht genug. Ausserdem sieht’s scheiße aus. Also wenn das nicht mal bald besser wird mit einem Update, dann kommt hier wieder Windows XP drauf, das startet zwar ewig lahm, aber dafür ist es dann schneller.

Ach ja, der Rechner ist übrigens ein Athlon XP 2400+ mit 768 MB RAM und ner ATI Radeon 9600 SE mit 128 MB. Die Grafikkarte bekommt von Vista nur eine 1.0 als Wertung, aber daran allein kann es ja eigentlich nicht liegen, dass der Rest auch langsam ist.

Na ja, drückt mir mal die Daumen, dass mein MacBook bald wieder heil ist.

Überlege auch schon, mir ne Garantieverlängerung auf 3 Jahre zu kaufen. Wahrscheinlich die von GRAVIS. AppleCare ist mir zu teuer. Scheint doch ja doch etwas mehr kaputt zu gehen beim MacBook. Erst die Tastatur, jetzt das mit dem Display. Was kommt wohl als nächstes?

Update: Heute konnte ich das gute Stück wieder abholen. Das Mainboard wurde getauscht. Bislang ist alles normal. :-)

4 Gedanken zu „MacBook weg :-(“

  1. Hi genau das selbe prolem habe ich zur auch habe ein MacBook in schwartz mit 2 GB und es ist ca 2,5 Monate alt und war schon zum zweiten mal für den fehler in der reperatur und es flackert immer noch zu erst wurde der conector und die logic getausch nun wird das displa getauscht und wenn es dann nicht funkt bekomme ich ein neue den du brauchst 3 Reperaturen um ein fabrik neues Book zu bekommen!

    Halt mich mal auf den laufenden was mit dein book war ob es nach der reperatur funk.!!

    Gruß

    Chris

Kommentar verfassen