Kino – dafür werden Filme gemacht

KINO - dafür werden Filme gemacht

Wer in letzter Zeit im Kino war, hat ihn sicherlich bereits gesehen, den KINO-Spot. Dort geht es darum, warum man in’s Kino geht. Am prägnantesten ist wohl die Stelle mit den heulenden Frauen und dem Rocker daneben, der nur was im Auge hat. ;-)

Runterladen kann man den Spot hier: Happy End – Der Film. (MPEG, 8,8 MB).
Mehr Infos auf der offiziellen Seite.

11 Gedanken zu „Kino – dafür werden Filme gemacht“

  1. Dankeeeeschööön!
    Ich habe schon sooo lange nach dem großartigen Song aus der lustigen Werbung gesucht.
    Ich bin echt froh,dass ich auf dein Blog gestoßen bin.
    Vielen Dank und ALLES Liebe

  2. dieses mädchen in der werbung mit den dreads sieht sooo toll aus ich mag n paar bilder von ihren dreads haben weil ich mir auch welche machen lassen will und ihre sehn echt hammer aus also wenn das jemand weiß bitte antowrten

    und das piercing sieht auch coool aus…

  3. eeeey wisst ihr wie der typ heißt, der in der werbung sagt “kino dafür werden filme gemacht” ?
    der sagt doch irgendwie alles im kino, der kündigt die filme an (ab märz 2654 im kino und so..) und und und…

Kommentar verfassen