Goethes Faust

Heute Abend werde ich Goethes Faust sehen. Wir fahren dafür extra nach Braunschweig… Ich hoffe echt, dass so eine Aufführung interessanter ist, als Faust zu lesen, denn da hab ich schon nach 30 Seiten abgebrochen. So blöd fand ich das. Ich lass mich überraschen.

Update: Das Stück war sehr gut. Modern und effektreich inszeniert. Hat mir sehr viel mehr gefallen, als das Buch. Einzig das Braunschweiger Staatstheater ist etwas eng geraten. Beinfreiheit gibt es schon mal gar nicht. Da hat man als etwas größerer Mensch leichte Probleme.

Kommentar verfassen