Glückwunsch, Deutschland!

So, für Deutschland war die Fußball WM 2010 gestern zu Ende.

Sie haben es tatsächlich noch geschafft, am Ende des kleinen Finales doch noch mit 3:2 gegen Uruguay zu gewinnen.

Damit wollten sie das Spiel wohl noch mal spannend machen.

Wirklich schade, dass wir das Halbfinale gegen Spanien verloren haben. Allerdings muss man ja sagen, dass wir das verdient verloren haben. Ich weiß ja nicht, warum die so schlecht gespielt haben, aber sie waren viel zu defensiv und das nicht mal gut. Die Spiele sind doch nur dann interessant, wenn sie aktiv nach Vorne gehen und zumindest versuchen, Tore zu machen. Hätten sie das bei dem Spiel mal konsequent versucht, wäre es vielleicht was geworden.

Vielleicht fehlte ja auch Müller oder sie hatten Angst vor Spanien. Möglicherweise glauben sie auch zu fest an Pauls Vorhersagen. Man weiß es nicht.

Bleibt uns nur zu hoffen, dass es 2014 endlich mal was wird.
Oder dass wir zumindest 2012 Europameister werden.

In diesem Sinne: freuen wir uns, dass wird so weit gekommen sind und die drittbeste Mannschaft in dieser WM geworden sind.

PS: Ist nur sehr schade, dass die Mannschaft sich nicht in Berlin feiern lassen will. Tun ja gerade so, als wäre der dritte Platz total blamabel. Ich bin mir sehr sicher, dass sie trotzdem wie Sieger gefeiert worden wären.

Ein Gedanke zu „Glückwunsch, Deutschland!“

Kommentar verfassen