Die Geschichte von Audion, SoundJam und iTunes

Die Jungs von Panic haben eine sehr lesenswerte Entstehungsgeschichte über Audion, SoundJam und letztendlich auch iTunes geschrieben. Trauriger Anlass dazu ist die Einstellung von Audion. iTunes ist einfach eine zu starke und auch gute Konkurrenz.
Wie wir alle wissen ist iTunes aus SoundJam entstanden, aber ursprünglich war Audion die erste Wahl. Daraus wurde aber nichts.

Damals zu prä OS X Zeiten habe ich auch mal Audion benutzt, allerdings nur kurz, da ich nicht bereit war, für einen MP3-Player Geld zu bezahlen. Zumindest nicht damals wo das alles noch im Kommen war und man nicht wußte, wo das hinführen würde.
Heute bin ich so weit, dass ich für einen MP3-Player Geld zahlen würde, allerdings gibt es dazu keine Veranlassung, da iTunes kostenlos ist. Ich bin sogar soweit, dass ich Musik online kaufe. Wer hätte das damals gedacht?

[via fscklog]

Kommentar verfassen