Buena Vista ist auch doof

So, weil’s so schön ist, gleich noch was doofes.

Und zwar Buena Vista. Erst läuft Herbie, fully loaded hier nicht im CinemaxX und CineStar (also den großen Kinoketten hier) und jetzt werden wir auch kein Sin City zu sehen bekommen.

Und alles nur, weil der Verleih irgendwelche neuen Regelungen durchdrücken will (frühere DVD-Starts) und die Kinos dagegen sind. Und der Kunde darf’s ausbaden. Na Danke.

Hier in Hannover kann man beide Filme wohl nur im Utopia in Langenhagen gucken. Bleibt uns wohl nix anderes übrig. Oder halt auf die DVDs warten, die kommen ja jetzt früher.

Update: Weitere Infos bei Telepolis.

Update 2: Auf der CinemaxX-Webseite ist heute folgendes zu lesen:

Die Hamburger CinemaxX AG konnte sich mit dem Filmverleih Buena Vista über die Konditionen des Films SIN CITY einig werden. Voraussichtlich ab spätestens Samstag wird der Film – ebenso wie HERBIE – nun auch auf den Leinwänden der meisten CinemaxX-Theater zu sehen sein.

Also, wird das ja doch noch was. Hab ich ja gesagt, dass die sich das Geschäft nicht gern entgehen lassen, wo das ja eh nicht sonderlich gut für sie läuft.

Ein Gedanke zu „Buena Vista ist auch doof“

  1. Also wenn die Sin City hier nicht zeigen würden dann würde ich aber sehr sehr böse werden!! Aber unser kleines Kino (www.kinoschaumburg.de) ist bestimmt lieb und dreht nicht so am Rad. Damals als Hulk (oder so) im Kino kam haben auch viele Kinos (u.a. CinamaxX) “gestreikt” weil die Preise teurer werden sollten oder so. Aber bei uns war der Film trotzdem ohne Probleme zu sehen und teurer war es auch nicht :)

Kommentar verfassen