Blogs sind gut für die Medienkompetenz

Das besagt zumindest ein interessanter Artikel in der de:bug: Google, Blogger, Zeitgeist. Außerdem lässt Google seine menschliche Ader raushängen und rettet eine angeschlagene Blogger-Community durch Übernahme. Ob das wirklich aus reiner Nächstenliebe geschehen ist, darf bezweifelt werden. Was Google damit vorhat wird aber erst im nächsten Artikel verraten.
[via generation neXt]

Kommentar verfassen