Bilderklau

Da ich zufällig in meinen Referern ein paar Seiten gefunden habe, die nicht auf mein Blog verlinken, sondern stattdessen ein Bild (das vom Weihnachtsmann) in ihrer Seite eingebunden haben, habe ich mich entschlossen, dass per Apache Rewrite-Regeln abzustellen.

So erscheint nun, wenn ein Bild hier im Blog von einer fremden Seite aus aufgerufen wird, dieses Bild:

Bilderklau

Und das weißt einen auf diese Seite hin.

Lustig ist ja der eine Kommentar dazu. Klingt ziemlich sauer…

Update: Hab das jetzt erstmal wieder ausgestellt.
Dafür wird das Weihnachtsmann-Bild nun von meinem alten Server geladen…

2 Gedanken zu „Bilderklau“

  1. Vielleicht solltest du das ganze noch ins Englische übersetzen, denn wenn jemand der deutschen Sprache nicht mächtig ist, wird er sich wohl zu recht ärgern. Besonders wenn er bei Google eine korrekte Miniaturvorschau bekommt und die Originalgrösse von dir geblockt wird.
    Ob dein Vorgehen nun richtig ist, darüber kann man wohl streiten. Wenn jeder so vorgehen würde wie du, wäre das Internet nicht mehr das was es jetzt ist

  2. Mmh. Schon erstaunlich, wie negativ das alle sehen.
    Ich mein, was hab ich denn davon?

    Mir wird Traffic geklaut, aber niemand kommt deswegen auf meine Seite.
    Würden die Bilder auf mein Blog verlinken, wäre das ja ok, dann wär mir auch der Traffic egal.

    Aber so!?
    Es bringt einfach nix für mich. Ich krieg weder Werbung noch ein simples Dankeschön. Stattdessen kommen Leute und beschweren sich, dass sie sich nicht mehr einfach so bedienen können.
    Da ist doch wohl eher was in der Denkweise dieser Leute falsch.

    PS: Der Suchbegriff, durch den die meisten Leute hier im Blog landen ist “Weihnachtsmann”. Allerdings bringt mir das nix, weil die ja das Bild haben wollen und bestimmt kein zweites Mal wiederkommen.

Kommentar verfassen