ARD-Radiosender ab dem 20. August digital über ASTRA

Ich hatte ja schon im Mai berichtet, dass zur IFA im September alle ARD-Sender, vor allem auch N-Joy endlich digital per DVB-S zu empfangen sein werden.

Es bleibt zwar jetzt immer noch beim Starttermin zur IFA, allerdings wird ab dem 20. August schon mal testweise gesendet. Allerdings können sich die Sender-Positionen noch ändern.

Die Qualität verspricht auch einiges, so soll es drei Qualitätsstufen geben: Mono mit 128 Kbit/s, Stereo mit 320 KBit/s und Dolby Digital 5.1. mit 448 Kbit/s.
Ist zwar nur MP2, also MPEG1 Layer 2, nicht MP3 oder besseres, aber die Datenraten sind auch dafür schon ganz ordentlich. Ich versteh allerdings nicht ganz, wozu es einen Mono-Stream gibt…
Die 5.1 wird es auch nicht regulär geben, sondern nur bei fünf Sendern und bei einigen ausgewählten Sendungen. Macht ja auch nicht so wirklich Sinn, ein Stereo-Signal auf 5.1 aufzublasen.

Insgesamt stehen der ARD für alle Sender 29 Mbit/s zur Verfügung. Das ist ja schon ganz ordentlich, besonders, da das ja nur für Radio genutzt wird.

Weitere Infos bei Heise.

Kommentar verfassen